Zu mir & meiner Philosophie

Für mich sind Pferde Partner, auf deren Bedürfnisse, Charaktere und Körperbauten ich individuell eingehe. Ich muss mich den Pferden anpassen, nicht die Pferde mir!

Respekt und Vertrauen sind die Basis einer harmonischen Partnerschaft!

Von Natur aus ist der Pferdekörper mit seinen anatomischen Gegebenheiten nicht fürs Reiten gedacht, sondern auf das Leben als Herden- Bewegungs- und Steppentier/ Dauerfresser ausgelegt. Wir bringen diesen gut konzipierten Körper durch unsere Haltung, Fütterung, Umgang und Anforderungen (Reiten) an die Tiere völlig aus dem Gleichgewicht! Dadurch entstehen viele ‘selbstgemachte‘ Probleme/ Krankheiten im Bewegungsapparat , in den Organen und der Psyche. Leider ist es uns heute kaum möglich, die Pferde zu 100% natürlich zu halten. Trotzdem können wir viele Faktoren, die zu einem langen und gesunden Pferdeleben beitragen, beeinflussen.

  • seit 2009 bis heute: Zusammenarbeit mit Herrn Nick Mott:

    Pferdewirtschaftsmeister – Ausbildung bis Grand Prix

    Eine Koryphäe im Training von Rehabilitations- und Korrekturpferden

 

  • seit 2015: ausgelernte Tiermedizinische Fachangestellte

 

  • 2015 – 2017: Ausbildung zur Pferdegesundheitstrainerin & osteopathischen Pferdetherapeutin bei

       Equo vadis – Karin Kattwinkel

 

  • seit 2017: Rglm. Weiterbildung bei Desmond O‘Brien -

    28 Jahre Mitglied der spanischen Hofreitschule

 

  • 2017 – 2019: Weiterbildung im Lehrinstitut für Hufe        BPHC – Annelie Michels

 

  • 2019: Ausbildung zur Pferdepsychologin im Tierpsychologischem Zentrum Saar- Stefan Valentin

  Außerdem bilde ich mich rund um das Thema Pferd,  in Form      von Kursen, Seminaren , etc., regelmäßig fort.

            •  

 

 

Olbrückerstraße 6

56626 Andernach

Weitere Tätigkeitsgebiete:

Raum Koblenz, 

St. Goarshausen, Köln, Bonn

Für Behandlungen, Vorträge, Kurse, etc. auch deutschlandweit

 

© 2016 by Selbach Design